Berlin - Eine 86-jährige Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Zehlendorf lebensgefährlich verletzt worden. Die Seniorin war am Mittwochabend um 20.20 Uhr auf einem Radweg an der Sachtlebenstraße unterwegs, als es zu dem Zusammenstoß mit einem Auto kam, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. 

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte die Radfahrerin links in die Walterhöferstraße abbiegen. Dabei wurde sie aus noch ungeklärter Ursache von einem 41-jährigen Autofahrer erfasst. Die Frau stürzte zu Boden und zog sich schwere Kopfverletzungen zu, so der Polizeisprecher. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus, wo sie derzeit auf einer Intensivstation um ihr Leben kämpft.