Zwei Auto haben in der Nacht zu Sonntag in der Pücklerstraße in Berlin-Kreuzberg gebrannt. Wie die Polizei mitteilt, bemerkten zwei Passanten die Flammen an zwei nebeneinanderstehenden Transportfahrzeugen der Marke Daimler-Benz bemerkten und informierten daraufhin die Rettungskräfte. Die Feuerwehr löschte die Brände, beide Fahrzeuge wurden dennoch erheblich beschädigt.

Ein weiter Autobrand ereignete sich am Samstagabend im Wedding: Gegen 19.40 Uhr bemerkte eine Zeugin Feuer an einem in der Nazarethkirchstraße geparkten Pritschenwagen und alarmierte daraufhin Feuerwehr und Polizei. Noch vor der Feuerwehr eintreffende Polizeikräfte konnten den Brand löschen und so ein Übergreifen auf weitere Fahrzeuge verhindern.