Berlin - Weil zwei Diebe am Sonntagmorgen mit einer gestohlenen Bierkiste durch Berlin-Friedrichshain spazierten, konnten Polizisten sie als Täter identifizieren. Die beiden Männer sollen nach Angaben der Polizei  zuvor einen VW-Bus an der Revaler Straße aufgeknackt haben. Während sie sich in dem Fahrzeug zu schaffen machten und Kleidung, Werkzeug sowie die Kiste Bier entwendeten, beobachtete sie der 53-jährige Besitzer und alarmierte die Polizei.

Die Einsatzkräfte suchten daraufhin die nähere Umgebung ab. An der Dirschauer Straße entdeckten sie die Verdächtigen mitsamt ihrer Beute. Die beiden Männer im Alter von 45 und 49 Jahren wurden festgenommen, ihr Diebesgut wurde dem Besitzer zurückgegeben. Die beiden Verdächtigen wurden der Kriminalpolizei der Direktion überstellt.