Eine Frau ist in Berlin-Lichterfelde von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Die 86-Jährige hatte am Freitagmittag bei Grün die Goerzallee im Südwesten der Stadt überquert und war dabei mit einem Rechtsabbieger zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte.

Nach den Angaben vom Samstag wurde sie mit einem Beckenbruch und einer Beinfraktur in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht demnach nicht. Gegen den 86-jährigen Autofahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.