Berlin - Bei einem Motorradunfall im Bezirk Treptow-Köpenick sind am Montagvormittag zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 62 Jahre alte Motorradfahrer um 10.20 Uhr auf der Baumschulenstraße in Richtung Köpenicker Landstraße unterwegs. Als er auf Höhe einer Mittelinsel im Ortsteil Baumschulenweg einen bremsenden Autofahrer überholte, erfasste er laut Polizei eine 45-jährige Fußgängerin, die gerade die Fahrbahn überquerte. 

Die Frau und der Mann seien heftig gestürzt, woraufhin die Fußgängerin mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht wurde. Der Motorradfahrer wurde nach Angaben der Polizei an der Schulter verletzt. Ob er zu schnell war oder die Frau nicht auf den Verkehr achtete, wird nun von Verkehrsermittlern untersucht.