Berlin - Bei einem Verkehrsunfall in Altglienicke (Treptow-Köpenick) sind eine 40-jährige Frau und ihr achtjähriger Sohn schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, waren die beiden am Donnerstagmorgen in einem Geländewagen auf der Ortolfstraße unterwegs, als es zu dem folgenschweren Zusammenstoß mit einem weiteren Fahrzeug kam.

Der Polizei zufolge kam ein 49-jähriger Fahrer eines Wohnmobils aus der Venusstraße. Auf der Kreuzung rammte er offenbar aus noch ungeklärter Ursache den Geländewagen. Wer Vorfahrt hatte, teilte die Polizei nicht mit. Mutter und Kind kamen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Die beiden Unfallwagen wurden durch die Kollision stark beschädigt. Zur Fahrtrichtung der Frau machten die Unfallbeteiligten und Zeugen unterschiedliche Angaben. Experten der Polizei sollen den Unfall nun rekonstruieren. Die Ermittlungen dauern an.