Berlin - Im Berliner Bezirk Pankow ist ein kleines Mädchen am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Die Dreijährige rannte offenbar gegen 17.45 Uhr in der Galenusstraße auf die Fahrbahn, wie die Polizei am Sonnabend mitteilte.

Trotz sofortiger Bremsung wurde sie von dem Wagen eines 48-Jährigen erfasst. Mit einer Kopfverletzung kam das Kind zur stationären Behandlung in eine Klinik.