Berlin - Ein Feuer ist im Berliner Ortsteil Plänterwald in mehreren Kellerverschlägen in der Galileistraße ausgebrochen. Der Vorfall ereignete sich Samstagabend gegen 22 Uhr. Wie die Feuerwehr auf Twitter mitteilt, wurden mehrere Personen in Sicherheit gebracht. Zwei sollen Rauchgasvergiftungen erlitten haben.

Von dem Brand ging eine starke Rauchentwicklung aus. Alle Balkone der Südseite standen vollständig in der Brandlast, wie es von Zeugen vor Ort hieß. Die Berliner Feuerwehr war mit über 32 Einsatzkräften vor Ort und hatte den Brand nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Die Brandursache wird noch ermittelt.