Berlin-Charlottenburg - Vor dem Berliner Olympiastadion hat in der Nacht zum Donnerstag ein Porsche Panamera gebrannt. Alarmierte Einsatzkräfte der Feuerwehr versuchten, die Luxuslimousine zu löschen. Trotz des raschen Eingreifens entstand an dem Fahrzeug der Oberklasse offenbar ein Totalschaden. Die Polizei Berlin hat die Ermittlungen aufgenommen und versucht herauszufinden, warum der Porsche in Brand geriet.