Berlin - Ein Autofahrer ist am Dienstagnachmittag in Hakenfelde gegen einen Baum geprallt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen.

Wie die Polizei mitteilte, war der 80-Jährige mit seinem Auto auf der Niederneuendorfer Allee in Richtung Hennigsdorf unterwegs. Aus unbekannten Umständen kam er nach rechts von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum.

Alarmierte Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr entfernten das Autodach, um den Schwerverletzten aus dem Fahrzeuginneren zu befreien. Der Senior kam in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen dauern an.