Berlin - Ein Mercedes-Fahrer hat in der Nacht von Sonntag auf Montag ein mit mehreren Personen besetztes Wohnmobil an der Straße des 17. Juni gerammt. Nach ersten Erkenntnissen kamen der Fahrer des Mercedes und die Insassen mit dem Schrecken davon. An dem Mercedes und dem Wohnmobil entstand dabei aber ein hoher Sachschaden, heißt es. 

Die Straße am 17. Juni war stadteinwärts für über 2 Stunden gesperrt. Die Beamten des örtlichen Abschnitts ermitteln zur Unfallursache.