Groß Kreutz - Ein Geisterfahrer soll auf der Autobahn 10 nahe Groß Kreutz (Havel) mit seinem Kleintransporter einen schweren Unfall verursacht haben. Das Fahrzeug sei in der Nacht zum Freitag frontal in einen Lkw gerast, berichten Zeugen. Der Geisterfahrer wurde demnach schwer verletzt. Der Fahrer des Lkw erlitt leichte Verletzungen. Die Sperrung der Autobahn Richtung Norden wurde laut Polizei um sechs Uhr aufgehoben.