Schönwalde-Glien - Zwischen 200 und 400 Feierlustige haben in Schönwalde-Glien (Landkreis Havelland) eine unangemeldete Techno-Party besucht. Die Polizei beendete die Feier auf einer „Art Flugzeughangar“ in einem Industriegebiet am Sonntagmorgen nach Beschwerden von Anwohnern wegen Ruhestörung, wie ein Sprecher mitteilte. Demnach forderten Einsatzkräfte die Menschen mit Lautsprecherdurchsagen auf, das Gelände zu verlassen – nachdem sie trotz derselben Aufforderung einige Stunden zuvor immer noch vor Ort waren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.