Berlin - Bei einem Verkehrsunfall ist ein Motorradfahrer in Berlin-Friedrichshain am Mittwochabend schwer verletzt worden. Er stieß mit seiner Maschine aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Auto zusammen, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte.

Daraufhin sei sein Motorrad über die Fahrbahn der Boxhagener Straße geschleudert worden und habe dabei mehrere umstehende Autos beschädigt. Weitere Angaben zum Unfall machte die Polizei vorerst nicht.