Berlin - Wegen eines Gaslecks in Berlin-Pankow hat die Feuerwehr den Bereich rund um die Einsatzstelle Damerowstraße Ecke Breite Straße weiträumig abgesperrt. Straßenbahn- und der Autoverkehr wurden am Donnerstagabend unterbrochen, umliegende Gebäude kontrolliert, wie die Feuerwehr auf Twitter berichtete.

Die Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg begann, die Mitteldruckleitung zu reparieren. Sie schrieb auf Twitter: „Nachdem Gasgeruch in einer Baugrube in der Hadlichstraße festgestellt wurde, haben Feuerwehr und Polizei mehrere Häuser evakuiert.“