Berlin - Eine Radfahrerin hat bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag in Gesundbrunnen tödliche Verletzungen erlitten. Wie die Polizei berichtete, fuhr die Frau gegen 11.20 Uhr die Schönwalder Straße entlang und an der Ecke Reinickendorfer Straße geradeaus in Richtung Fennstraße.

Ein links neben ihr fahrender Lastwagen bog unvermittelt nach rechts Richtung Nettelbeckplatz ab. Dabei wurde die 29-jährige Frau überrollt und schwer verletzt. Trotz Reanimationsmaßnahmen starb sie noch an der Unfallstelle. Der 43-jährige Fahrer des Lkw stand unter Schock. Während der Unfallaufnahme war die Kreuzung gesperrt, auch der Buslinienverkehr war betroffen. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.