Berlin - Im Bötzowkiez ist eine Kontrolle des Ordnungsamtes in der Bötzowstraße an der Ecke zur Hufelandstraße in Prenzlauer Berg eskaliert. Auslöser soll ein 25-jähriger Radfahrer gewesen sein, der den Gehweg befuhr. Mehrere Menschen berichten von massiven Bedrohungen, Einschüchterungen sowie körperlichen Übergriffen von Mitarbeitern des Ordnungsamtes und Beamten der Polizei Berlin. Videos, die der Berliner Zeitung vorliegen, zeigen die Eskalation. Unter anderem ist zu sehen, wie der 61-jährige Augenzeuge Dieter W. von Beamten zu Boden gedrückt wird. Die Berliner Zeitung hat mit ihm und weiteren Beteiligten gesprochen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.