Berlin - Wegen einer Gasausströmung ist die Berliner Feuerwehr am Freitagmorgen nach Berlin-Hellersdorf ausgerückt. In der Tangermünder Straße sei eine große Gasleitung undicht und Gas ströme aus, sagte ein Feuerwehrsprecher gegen 8 Uhr. Die Feuerwehr ist vor Ort und räumt die ersten Häuser. Straßen sind gesperrt und die dortige Tram in dem Bereich eingestellt. Nähere Informationen sind noch nicht bekannt.