Berlin - Bei einem Messerangriff an einem Berliner U-Bahnhof sind vier Menschen verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen sagte, wurden nach der Tat am Mittwochabend am Bahnhof Louis-Lewin-Straße in Hellersdorf zwei Tatverdächtige, eine 16-Jährige und ein 20-Jähriger, festgenommen. Nähere Angaben etwa zum Alter der Verletzten oder dem Tathergang sind derzeit noch nicht bekannt.