Berlin - Drei Jugendliche sind nach einem Überfall auf einen 17-Jährigen in Berlin-Prenzlauer Berg festgenommen worden. Das Trio attackierte den Jugendlichen am Freitagabend in der August-Lindemann-Straße zunächst mit Fäusten und Fußtritten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Anschließend griffen sie sich seine Kopfhörer und flüchteten. 

Die alarmierte Polizei nahm wenig später zwei 17-Jährige und einen 16-Jährigen in einem Park in der Nähe fest. Sie hatten die Beute noch bei sich. Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst versorgt. Die Angreifer müssen sich nun wegen räuberischen Diebstahls verantworten.