Berlin - Im Berliner Bezirk Kreuzberg haben Zeugen am späten Dienstagabend gegen 23.30 Uhr, einen brennenden Pkw gemeldet. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr fanden daraufhin in der Wrangelstraße ein Fahrzeug mit polnischem Kennzeichen vor, dessen Innenraum in Flammen stand.

Nach nur wenigen Minuten konnte der Brand gelöscht werden. Der Kleinwagen wurde jedoch komplett zerstört. Verletzt wurde nach bisherigem Stand niemand. Die Polizei ermittelt und schließt Brandstiftung nicht aus.