Ein 71-Jähriger Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Freitag in Berlin-Kreuzberg schwer verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen und Erkenntnissen war der Mann mit seinem Rad gegen 9.25 Uhr auf der Falckensteinstraße in Richtung Schlesische Straße unterwegs. An der Kreuzung Schlesische Straße/Falckensteinstraße soll er die Vorfahrt eines 41-Jährigen missachtet haben, der mit seinem Auto die Schlesische Straße in Richtung Schlesisches Tor befuhr.

Beim Aufprall stürzte der 71-Jährige und erlitt lebensbedrohliche Kopf- und Rumpfverletzungen. Alarmierte Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.