Zwei Unbekannte sind in der Nacht zu Sonntag in eine Apotheke in der Lenaustraße in Berlin-Neukölln eingebrochen. Gegen ein Uhr nachts beobachteten Anwohner, wie zwei Personen in die Apotheke einstiegen und alarmierten der Polizei. Das haben Einsatzkräfte von vor Ort berichtet.

Die Personen sollen sich nach ersten Erkenntnissen nur wenige Minuten in der Apotheke aufgehalten haben und entfernten sich anschließend in Richtung Reuterstraße. Bei dem Einbruch wurde ein Rollladen nach oben geschoben und eine Fensterscheibe eingeschlagen. Auch im Innenraum der Apotheke waren Einbruchsspuren sichtbar. 

Eine schnell eingeleitete Suche durch die Polizei blieb trotz genauer Täterbeschreibung erfolglos. Auch über die Beute ist bisher nichts bekannt. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen.