Mehrere vermummte Jugendliche haben in Berlin-Neukölln einen Blitzer-Anhänger der Polizei Berlin beschädigt. Die Tat ereignete sich am späten Donnerstagabend in der Sonnenallee in der Neuköllner High-Deck-Siedlung. Wie Zeugen berichten, schlugen die Jugendlichen mit Steinen und anderen Gegenständen auf den Blitzer-Anhänger (Enforcement Trailer) ein, besprühten ihn mit einer unbekannten Flüssigkeit und klebten die Glasscheibe ab.

Den Tätern gelang die Flucht. Wenige Sekunden später trafen Beamte der Berliner Polizei ein und versuchten, die Vandalen noch zu erwischen. Die Suche blieb erfolglos. Schätzungen zufolge kostet ein Blitzer-Anhänger bis zu 150.000 Euro.