Potsdam - Eine Straßenbahn ist am Dienstagabend in Potsdam entgleist. Wie ein Sprecher der Behörde in Brandenburg mitteilte, missachtete ein Taxifahrer die Vorfahrt der Bahn. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde die Straßenbahnfahrerin leicht am Knie verletzt, auch der 76-jährige Taxifahrer erlitt leichte Verletzungen. Von den Fahrgästen wurde keiner verletzt. Die Heinrich-Mann-Allee wurde halbseitig gesperrt. Einsatzkräfte hoben die Bahn zurück in das Gleis.