In Prenzlauer Berg hat ein Mann am frühen Sonntagmorgen einen Verkehrsunfall verursacht. Wie die Berliner Polizei am Sonntag mitteilte, flüchtete der Unfallverursacher anschließend vor den Beamten. Gegen 2.45 Uhr alarmierten Zeugen demnach die Polizei zur Kreuzung Lychener Straße/Stargarder Straße. Zuvor soll ein Polizeibeamter außer Dienst auf seinem Weg nach Hause, den Bus fahrend auf der Prenzlauer Allee festgestellt haben.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.