Eine Radfahrerin ist beim Zusammenstoß mit einem abbiegenden Auto in Berlin-Reinickendorf schwer verletzt worden. Der 33-jährige Autofahrer bog am Freitagnachmittag vom Grindelwaldweg nach rechts in die Aroser Allee ab, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dabei stieß er mit der 51-Jährigen zusammen, die seinen Angaben zufolge von rechts kam und in der falschen Fahrbahnrichtung unterwegs gewesen sein soll.

Die Frau verletzte sich am Kopf und soll den Angaben zufolge zunächst bewusstlos gewesen sein. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.