Eine Schwangere ist am Montagabend in Berlin-Rudow bei einem Autounfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war die 20-Jährige mit ihrem Auto auf der Johannisthaler Chaussee in Richtung Beifußweg unterwegs. Als eine vor ihr fahrende 31-jährige Autofahrerin bremste, fuhr sie auf deren Wagen auf und verletzte sich schwer.

Rettungskräfte brachten die Schwangere mit Schmerzen im Bauchbereich ins Krankenhaus, wo sie stationär behandelt wird. Die Berliner Polizei hat Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen.