In Berlin-Schmargendorf hat am Samstag in den frühen Morgenstunden ein Carport gebrannt. Das Feuer habe sich schnell auf den Dachstuhl des zugehörigen Hauses in der Pücklerstraße ausgebreitet, teilte die Feuerwehr  auf Twitter mit.

Mithilfe von speziellem Werkzeug gelang es den über 80 Einsatzkräften, das Feuer unter Kontrolle zu halten und schließlich zu löschen. Dabei wurde eine Ausbreitung des Brandes auf weitere Teile des Hauses verhindert. Die Brandursache sowie die genaue Höhe des beträchtlichen Sachschadens waren vorerst unklar.