Berlin - Zwei Frauen sollen Mittwochnacht ein Wahlplakat in Schöneberg beschädigt haben. Wie die Polizei mitteilte, fielen die Frauen zwei Beamten gegen 23 Uhr in der Wilhelm-Kabus-Straße auf, da eine von ihnen auf einer Leiter stand und sich an einem Plakat mit einer Farbsprühdose zu schaffen machte. Die 28-Jährige und ihre 22-jährige Begleiterin wurden wegen Sachbeschädigung angezeigt und wieder entlassen.