Berlin - Die Berliner Polizei sucht seit mehreren Tagen nach einer vermissten Jugendlichen. Wie die Behörde am Freitag mitteilte, verließt die 17-jährige Kebenu Alemu Girma am vergangenen Sonntag eine Jugendhilfeeinrichtung in Wedding und kehrte nicht mehr zurück. Sie ist etwa 1,60 Meter groß, schlank und hat sehr kurze, gelockte, schwarze Haare.

Da die Ermittler der Vermisstenstelle in dem Fall nicht weiterkommen, wurde nun ein Foto des Mädchens veröffentlicht. Die Polizei hofft jetzt auf Unterstützung aus der Bevölkerung. Die Ermittler fragen: Wer hat die Vermisste seit dem 3. Oktober 2021, 23 Uhr, gesehen oder wer kann Angaben zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort machen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter den Telefonnummern 030/4664173400 und 030/4664171100 (abends und nachts) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.