Berlin - In einem achtgeschossigen Wohnhaus im Loschwitzer Weg in Berlin-Staaken haben am Sonntagabend mehrere Kellerverschläge gebrannt. Die Feuerwehr rückte mit 44 Einsatzkräften an, wie sie auf Twitter mitteilte. 

Der Brand konnte schnell gelöscht werden, der Kellerbereich wurde belüftet. Menschen waren nach Angaben der Feuerwehr nicht in Gefahr. Zur Brandursache teilte die Feuerwehr nichts mit.