Eine Person soll am späten Samstagnachmittag in der Auguststraße in Berlin-Mitte niedergestochen worden sein. Ersten Erkenntnissen zufolge sei ein Streit zwischen drei Menschen eskaliert sein, bei der mindestens zwei Personen verletzt worden sein. Eine von ihnen sei nicht mehr ansprechbar gewesen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Tat soll sich Berichten von vor Ort nach in der Nähe des „Hotel Augustinenhof“ ereignet haben. Wieso es zu der Auseinandersetzung kam, war zunächst nicht bekannt.