Berlin - Beim Zusammenstoß mit einem Linienbus ist am späten Freitagabend in Tempelhof ein Radfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, fuhr der 36-jährige Radfahrer gegen 23.15 Uhr mit seinem Rad auf dem Fahrradweg des Tempelhofer Damms von der Dudenstraße kommend in Richtung Manfred-von-Richthofen-Straße.

Beim Kreuzen der Manfred-von-Richthofen-Straße erfasste ihn ein von einem 46-Jährigen in gleicher Richtung gesteuerter Linienbus, der dann an dieser Kreuzung rechts abbog. Der Verletzte wurde in einem Krankenhaus stationär aufgenommen.