Berlin - Eine 80-jährige Fußgängerin ist in Berlin-Pankow von einem Auto angefahren worden. Sie starb später an den erlittenen Verletzungen im Krankenhaus, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Seniorin war demnach am Mittwochabend auf der Storkower Straße von dem Wagen erfasst worden. Sie prallte erst auf die Motorhaube, danach auf die Fahrbahn und zog sich so die schweren Verletzungen zu. Wie es zu dem Unfall kam, muss noch ermittelt werden.