Berlin - In Reinickendorf ist es am Freitagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. An der Aroser Allee Ecke Emmentaler Straße stießen zwei Autos zusammen. Eines der Fahrzeuge kippte um, wodurch die beiden Insassen eingeklemmt wurden.

Die Eingeklemmten wurden von der Feuerwehr mithilfe eines Luftkissens und einer Seilwinde befreit. Insgesamt wurden bei dem Unfall drei Menschen verletzt, teilte die Feuerwehr auf Twitter mit. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Rettungsleute waren mit 40 Kräften im Einsatz. Zur Unfallursache machte die Feuerwehr am Nachmittag noch keine Angaben.