Berlin: Vermisster 89-Jähriger wieder aufgetaucht

Eine Mitarbeiterin in einem Krankenhaus informierte die Polizei, dass er sich wegen einer Kopfverletzung in stationärer Behandlung befindet.

Einsatzwagen der Polizei mit Blaulicht (Symbolbild)
Einsatzwagen der Polizei mit Blaulicht (Symbolbild)Sabine Gudath

Berlin-Der vermisste 89-Jährige ist gefunden worden. Die Polizei Berlin hatte nach dem Rentner gesucht, nachdem er nicht von einem Spaziergang zurückgekehrt war. Wie die Polizei nun auf Twitter mitteilt, befindet sich der Mann in einem Krankenhaus in Kreuzberg. Er wird dort wegen einer Kopfverletzung stationär behandelt. Die Ermittlungen der Polizei zu den Hintergründen des Falls dauern an.