Stahnsdorf - Die Polizei in Brandenburg sucht weiterhin nach dem vermissten Hans-Peter R. Der 65-Jährige lebt in Stahnsdorfer Einrichtung und ist seit Samstag, dem 26. Juni 2021, spurlos verschwunden. Wie die Polizei weiter mitteilt, ist der Vermisste gesundheitlich beeinträchtigt und könnte sich daher in einer hilflosen Lage befinden. Hans-Peter R. ist vermutlich mit einem Rollator unterwegs.  

Intensive Suchmaßnahmen der Polizei, auch unter Hinzuziehung eines Mantrailer-Hundes und des Polizeihubschraubers führten nicht zum Auffinden des Vermissten.

Hans-Peter R. ist etwa 190 Zentimeter groß, er hat graue, kurze Haare. Der Vermisste hat eine schlanke Statur und einen Vollbart. Hans-Peter R. trägt ein rotes T-Shirt mit dem Aufdruck „Bench“ und eine dunkle Hose.

Wer Hans-Peter R. gesehen hat oder sonstige Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam, unter 0331-55080, zu melden.