Berlin - Beim Überqueren der Bahngleise in Weißensee ist am Samstagabend eine Fußgängerin von einer  Tram erfasst und schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Sonntag mit.

Zeugenaussagen zufolge überquerte die 17-Jährige gegen 19 Uhr in der Smetanastraße Ecke Berliner Allee bei Rot die Fahrbahn und wurde dabei von der herannahenden Straßenbahn erfasst. Bei dem Aufprall erlitt die junge Frau schwere Kopfverletzungen. Sie wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.