Berlin - Nachdem Polizisten auf eine mit Messer und Schere bewaffnete Frau in Weißensee schossen, ist am Donnerstag ein Zeugenvideo in den sozialen Netzwerken veröffentlicht worden. Der Clip wurde auf Instagram bis zum Nachmittag über 73.300-mal angeschaut. Die Bilder zeigen, wie Polizisten mit vorgehaltenen Schusswaffen die Frau zwischen Autofahrern und einem Bus auffordern, sich auf den Boden zu legen. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.