Hannover/Potsdam - Mehr als 23,2 Millionen Euro hat ein Einwohner Potsdams beim Lotto gewonnen. Wie die Land Brandenburg Lotto GmbH in Potsdam am Montag mitteilte, hatte der Glückspilz sechs Richtige plus die Superzahl und knackte so den Jackpot.

Am Tag vor der Ziehung am Samstag hatte er in einem Potsdamer Lotto-Shop für den Tippschein mit sieben Tipps und zwei Ziehungen 16,80 Euro ausgegeben. Die entscheidenden Zahlen 18-23-26-37-45-46 fanden sich im siebten Tippfeld wieder und wurden von der Superzahl 2 gekrönt. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird jetzt gebeten, sich bei der Potsdamer Lottozentrale zu melden.

Laut Lotto-Geschäftsführerin Anja Bohms ist es in Brandenburg der sechste Millionengewinn dieses Jahres. Es sei der bisher höchste Gewinn dieses Jahres und der zweithöchste Gewinn im Lotto 6aus49 seit Bestehen.