Berlin - Das Luxuskaufhaus Quartier 206 soll einen neuen Besitzer bekommen. Am heutigen Dienstag wird das Quartier 206 in der Friedrichstraße versteigert. Es handelt sich um eine Zwangsversteigerung. Der Verkehrswert wurde auf 39 Millionen Euro festgelegt.

Das Gebäude umfasst insgesamt 8000 Quadratmeter Einzelhandelsfläche. Dazu kommen noch 30 Büros, elf Appartements und 260 Stellplätze für Autos. Mit Hinblick auf die Lage am Gendarmenmarkt und die Ausstattung des Gebäudes ist der Verkehrswert zwar gering, allerdings erwirbt ein möglicher neuer Eigentümer auch 180 Millionen Euro Schulden. Diese Summe ist im Grundbuch eingetragen.