Radfahrer in Berlin-Kaulsdorf angefahren und schwer verletzt

Ein 87 Jahre alter Radfahrer ist in Berlin-Kausldorf von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Der Mann sei am Donnerstagmorgen auf der Mos...

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses.  bild
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. bildJulian Stratenschulte/dpa/Symbol

Berlin-Ein 87 Jahre alter Radfahrer ist in Berlin-Kausldorf von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Der Mann sei am Donnerstagmorgen auf der Mosbacher Straße von einem kreuzenden Wagen erfasst worden, teilte die Polizei mit. Demnach stürzte er dabei schwer. Rettungskräfte brachten den Senior zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die 59 Jahre alte Autofahrerin blieb unverletzt.

Nach den Angaben vom Freitag war der Radfahrer vorfahrtsberechtigt. Der genaue Unfallhergang war zunächst nicht klar.