Nach einem Unfall zwischen zwei Radfahrern kam eine Frau mit schweren Verletzungen in eine Klinik (Symbolfoto).
Foto: imago images/Ralph Peters

BerlinZwei Radfahrer sind am Mittwoch in Zehlendorf zusammengestoßen. Dabei wurde eine Frau nach Angaben der Polizei vom Mittwoch schwer verletzt. „Nach aktuellem Ermittlungsstand waren zwei 59-Jährige, eine Frau und ein Mann, auf ihren Rädern gegen 16.45 Uhr auf dem Teltower Damm in Richtung Clayallee unterwegs“, so eine Polizeisprecherin. „Als der Fahrradfahrer an der Radfahrerin vorbeigefahren sein soll, kam es zum Zusammenstoß.“ Die beiden Beteiligten stürzten in der Folge zu Boden.

Dabei erlitt die Frau laut Polizei „eine Kopf-, Rumpf- sowie eine Armverletzung“. Sie musste stationär in einer Klink aufgenommen werden. Der Mann erlitt Verletzungen an einem Arm und an einer Hand. Er konnte nach einer ambulanten Behandlung im Krankenhaus wieder entlassen werden.

Die weiteren Ermittlungen hat das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion Vier übernommen.