Die Polizei ist nach einer Schießerei mit einem Toten in Regensburg im Einsatz (Symbolbild). 
Foto: Frank Sorge/Imago

RegensburgIn Regensburg ist am Donnerstag ein Mann auf offener Straße getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde ein Tatverdächtiger festgenommen. Der Bereich rund um den Tatort in der Nähe des Regensburger Hauptbahnhofs sei weiträumig abgesperrt worden. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestehe nicht.

Polizei und Staatsanwaltschaft waren mit einem Großaufgebot vor Ort im Einsatz. Ein Polizeisprecher konnte zunächst keine Angaben zur Identität des Opfers und des Festgenommenen machen, dies müsse noch geprüft werden. Er wollte sich auch nicht zu Medienberichten äußern, nach denen am Tatort mehrere Schüsse fielen. Auch dies müsse noch geprüft werden.