Im baden-württembergischen Böttingen ist ein Mann gestorben, nachdem sich sein Rasenmäher an einem Abhang überschlug. Der 84-Jährige habe am Freitag mit dem Aufsitzrasenmäher in seinem Garten gearbeitet, teilte die Polizei in Konstanz am Sonntag mit. Zum Leeren des Auffangbehälters sei er rückwärts an den Abhang herangefahren.

Der Rasenmäher sei den Abhang hinuntergerollt und habe sich überschlagen, der Mann sei unter den Mäher geraten. Dabei sei er schwer verletzt worden und später im Krankenhaus gestorben.