Robbie Williams teilt sich mit Frau die Hosen

Wer hat eigentlich im Hause Robbie Williams/Ayda-Field das Sagen? Der britische Weltstar ist davon überzeugt, dass es dabei durchaus gleichberechtigt zugeht ...

Robbie Williams, britischer Sänger und Songwriter, während eines Fototermins auf einer Barkasse im Hamburger Hafen. Im Hintergrund ist die Elbphilharmonie zu sehen.
Robbie Williams, britischer Sänger und Songwriter, während eines Fototermins auf einer Barkasse im Hamburger Hafen. Im Hintergrund ist die Elbphilharmonie zu sehen.Georg Wendt/dpa

Hamburg-Der britische Musiker Robbie Williams (48) ist überzeugt davon, dass er und seine Frau Ayda Field (43) gemeinsam und gleichberechtigt über den Alltag der Familie bestimmen. Sie habe nicht allein die Hosen an, sagte Williams der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg.

„Ich glaube, wir teilen uns die Hosen. Oder vielleicht lässt sie mich denken, dass wir uns die Hosen teilen.“ Das sei ein bisschen wie Manipulation, sagte er weiter. „Du hast bei nichts ein Mitspracherecht. Sie ist schlauer als ich. Und ich würde sagen, dass sie mehr Recht hat, als ich jemals Recht haben kann.“ Trotzdem hätte er gern die Möglichkeit, sich auch mal irren zu können. Das Geheimnis seiner gut funktionierenden Ehe sei dagegen ganz einfach. „Ich mag meine Frau einfach sehr.“ Field und Williams haben vier Kinder. Die Familie lebt in den USA.