Die S-Bahn-Linien 25 und 26 sind seit dem Dienstagmorgen unterbrochen. Betroffen ist die Strecke zwischen Priesterweg/Südkreuz und Teltow Stadt, wie die S-Bahn auf Twitter mitteilt.

Grund sind geplante Erneuerungen von Weichen und Gleisen. Die Sperrung auf der Strecke geht noch bis zum 2. September. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Die Abfahrtszeiten der Busse können Fahrgäste auf der Webseite der S-Bahn erfahren. Die S2 ist zwischen den Bahnhöfen Blankenfelde und Lichtenrade schon länger gesperrt. Ebenso die S1 zwischen Birkenwerder und Oranienburg. Auch hier gibt es einen Ersatzverkehr.

Die S-Bahn führt während der Sommerferien weitere Bauarbeiten durch. So ist beispielswiese vom 8. Juli bis 18. Juli die Strecke zwischen Alexanderplatz und Tiergarten gesperrt, vom 18. Juli bis zum 28. Juli die Strecke zwischen Ostbahnhof und Friedrichstraße.