Berlin - Signalstörungen in den Bereichen Treptower Park und Südkreuz haben am Donnerstagmorgen für Behinderungen im S-Bahn-Verkehr gesorgt. Fahrgäste sollten daher mehr Zeit und Geduld mitbringen: Wegen der Störungen kommt es nach Angaben der S-Bahn Berlin GmbH auf den Ring-Linien S41 und S42 sowie auf der S45 und S46 zu Verspätungen und vereinzelten Ausfällen. Zudem verkehre die Linie S45 nur zwischen den Bahnhöfen Schöneweide und Flughafen BER T1-2. Ein Ende der Störungen war am Morgen noch nicht absehbar, sagte ein Bahnsprecher.

Die Linie S1 ist aktuell wegen einer witterungsbedingten Störung zwischen Frohnau und Waidmannslust/Wittenau unterbrochen. Es wird empfohlen, den Bus zu nehmen.