London - Die britische Schauspielerin und Sängerin Sally Ann Howes ist tot. Die vor allem aus dem Musical-Film „Chitty Chitty Bang Bang“ bekannte Howes starb im Alter von 91 Jahren, wie ihr Sohn, der Künstler Andrew Hart Adler, am Mittwoch der Nachrichtenagentur PA bestätigte. Hart Adler beschrieb die Schauspielerin als „bewusste und reflektierte Person“, zu der er gleich zu Beginn eine „direkte Verbindung“ gehabt habe. Howes, die zeitweise mit Hart Adlers Vater Richard Adler verheiratet war, hatte dessen Söhne nach dem Tod ihrer leiblichen Mutter adoptiert. Danach war die gebürtige Londonerin fast 50 Jahre lang mit ihrem späteren Ehemann Douglas Rae verheiratet, der ebenfalls in diesem Jahr starb.

Sally Ann Howes, die im Jahr 1930 im Westen der britischen Hauptstadt geboren wurde, trat sowohl im Londoner West End als auch am Broadway in New York auf – unter anderem als Eliza Doolittle in der Originalproduktion des Musicals „My Fair Lady“ im Jahr 1958.